fbpx Skip to main content

Salz

1 cl Apfelessig

Öl

½ Glas crunchy Erdnussbutter

½ Glas Currypaste (rot/grün)

2 Dosen Kokosmilch

3 Stangen Frühlingszwiebeln

4 Knoblauchzehen

1 Daumengroßes Stück Ingwer

3 Mittelscharfe Chilischoten

1 Kg Karotten

3 Zucchini oder 1 ½ Brokkoli

2 Stangen Sellerie oder ½ Knolle Sellerie

1 Pack Champions

½ Stange Lauch

Wahlweise 1 Kg Geflügelfleisch

Zeitaufwand ca. 60 – 90 Minuten

1.)

Die Frühlingszwiebeln, die Chilis, den Ingwer und den Knoblauch klein schneiden und mit einem guten Schuss Öl direkt im Topf gut anschwitzen lassen.

2.)

Nun die in Scheiben geschnittenen Karotten, Zucchini, 1- 2 Teelöffel Salz und den Sellerie in den Topf geben und bei häufigem rühren ca. 30 Minuten anbraten, nun die Champions und den Apfelessig hinzugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Jetzt das ganze mit der Kokosmilch ablöschen und jeweils das halbe Glas Erdnussbutter und Currypaste hinzufügen.

3.)

Während das Ganze kocht, können Sie nun das in Würfel geschnittene Geflügelfleisch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und den Reis aufkochen lassen. Das Fleisch ist durchgebraten, sobald die komplette Flüssigkeit aus der Pfanne verkocht ist und das Fleisch eine satte weiße Farbe hat.

4.)

Das gebratene Fleisch nun unter das Curry heben und mit dem Reis servieren.a

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen